Spendenübergabe der FMS Future Mobility Solutions GmbH

Freitag, 21. Dezember 2018

Die Geschäftsführer Josef Obermeier und Harry Wagner der FMS Future Mobility Solutions GmbH aus Gaimersheim haben, wie auch schon im letzten Jahr, die Kinder der kinderKiste Ingolstadt um Mithilfe bei der Gestaltung der Weihnachtskarten gebeten. Die FMS GmbH arbeitet mit Hochdruck an den Zukunftsthemen rund um die Mobilität und stellt sich zur Weihnachtszeit die Frage, wie die Mobilität von morgen aussieht: Autonome Schlitten ohne Rentiere, der Weihnachtsmann im Flugtaxi oder Geschenke mit der Drohne?
Entsprechenden Input bekamen sie nun von den Kindern der kinderKiste, die gemäß dem Motto „Weihnachten in der Luft" ihre Kreativität zeigten und Bilder wie z.B. einen fliegenden Schlitten sowie eine Rakete gestalteten. Die FMS GmbH hat diese Motive für ihre Weihnachtskarten verwendet und pro versendeter Karte 5€ gespendet. Mit der Übergabe des Spendenschecks haben die Geschäftsführer die Summe auf 3.000.-€ erhöht, die der bürgerhilfe ingolstadt e.V. zur Verfügung gestellt werden.
Die FMS GmbH ist seit Oktober 2017 in Gaimersheim tätig und hat es sich zum Ziel gesetzt, die Zukunft der Mobilität zu gestalten und richtet ihr Portfolio ganzheitlich in diese Richtung aus. Sie bietet die zukunftsorientierte Abwicklung von Dienstleistungen in den Bereichen Software- und Funktionsentwicklung sowie Fahrzeugintegration und Testing. Außerdem gehört Mobility Consulting und Themen wie Big Data, Künstliche Intelligenz und Digitalisierung von Geschäftsprozessen zu ihrem Leistungsspektrum.

 

 


Zurück
 

Bildergalerie